über uns

"Hi Leute.....ich bins, Jacky - der Kater.
Vom 08.12.2009 bis zum 04.04.2015 lebte ich im Haushalt meiner beiden Dosenöffner, die mich aus dem Tierheim geholt hatten.
Ich war der Chef hier, das ist ja wohl klar.

Da ich ein reiner Stubentiger war, hatte ich viel Zeit.... und ließ Euch an meinem (unserem ) Leben teilhaben.
Nun musste ich über die Regenbogenbrücke gehen. Im Herzen meiner Menschen werde ich immer weiterleben. Vielleicht denkt auch Ihr ab und zu an mich?.... Euer Jacky-Engel..."

Im Mai 2016 haben wir nach einer Probezeit beschlossen, dass unsere Sepia sich würdig gezeigt hat, Jackys Erbe anzutreten und den Blog weiterzuführen. Wir hoffen, Ihr, liebe Leser, habt weiterhin Spaß an uns und besucht uns.

Dienstag, 27. März 2012

Post von Hexe und Lili

....diesen beiden hier:



Eben kam eine Mail, die möchte ich Euch nicht vorenthalten - ist sie doch ein richtig liebes feedback:

"Lieber Jacky,

koenntest Du Deiner zweibeinigen Freundin mal ausrichten, dass sie einen herrlichen Knall hat?


Heute
sind die Taschen fuer die Unsere angekommen, die sind sooooo toll! Von wegen misslungen! Sie sind real noch viel schoener, als auf den Fotos! Wir haben sie direkt beschnuppert und begutachtet. Die Unsere hat das Grinsen vor lauter Freude kaum aus dem Gesicht bekommen!

Wir haben Dir auch ein Foto gemacht, damit Du sehen kannst, wofuer die Taschen benutzt werden.


Die kleine Gebluemte ist fuer den Kindle. Der muss naemlich immer mit, wenn die Unsrige unterwegs ist.


Die grosse Gebluemte ist fuer's Ipad. Das soll naemlich auch gut geschuetzt transportiert werden.


Und in die letzte Tasche (die ja angeblich so schrecklich sein sollte) packt unsere Zweibeinerin ihr Messzeug und ihr Spritzzeug. Sie sagt, so hat sie immer alles mit einem Griff und muss nicht immer so wuehlen.


Wir schicken Dir ein herzliches MIAU!


Hexe und Lilli"

Danke Ihr zwei, jetzt muss ich wieder zusehen, wie ich das Grinsen aus dem Gesicht der meinen rausbekomme, nicht dass sich das noch verwächst..... ich fahre mal vorsichtig die Krallen aus.... nur gaaanz wenig, versprochen. 


Gute Nacht, danke für die Post und immer schön die Schnurrhaare oben halten
Euer Jacky 

Kommentare:

  1. Lieber Jacky und Frauchen, herzlichen Dank für Euren lieben Besuch auf meinem Blog. Das Täschchen finde ich ganz bezaubernd...wieviel Fläschen Katzenmilch da wohl reingehen ;-)))...
    Ganz liebe Grüße von der Quiltbiene und Jacky - das ist nämlich das Jack-Russel-Hundemädchen von der Quiltbiene. So ist das Leben, so treffen sich Jackys in der Bloggerwelt *grins*
    (bis bald mal wieder)

    AntwortenLöschen
  2. Uih - ein neuer Lesegast, wie toll! Du bist doch die mit den Bildern auf dem Stoff? Klasse - hat die meine schon wieder auf der to-do-Liste abgespeichert. Irgendwann gibt es eine Decke mit Fotos von Jacky, dem Kater! Ganz lieben Dank für alles, die tollen Erklärungen per Mail und den Blogeintrag...na gut, auch an die die schwanzwedelnde Fellnase...... ich mag keine Katzenmilch, das einzig Wahre ist Sahne, wollte ich noch sagen!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebste Fellnase,
    heute könntest du mir mal in Gedanken ein paar Kuscheleinheiten schicken. Ich habe den Schnupfen meines Lebens. Weiß gar nicht, wo der herkommt. Ich bin eigentlich alle paar Jahre mal erkältet, aber dafür jetzt dann richtig. Komme kaum mit Schniefen hinterher. Bäh, will das nicht...LG auch an deine Freundin und dickes Bussi,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Armes Du, klar - ich schicke die besten Genesundswünsche. Jetzt kann ich , weil ich den Kopf wieder frei habe für sowas - bis vor 2 Stunden habe ich der Meinen die Pfoten gedrückt, weil sie in fremden (Krankenhaus-) Betten geschlafen hat, nun ist sie wieder zu Hause.... Steinreich war sie, aber lieber ist mir Döschen-reich wegen dem schönen kuscheligen Völlegefühl im Bauch.... verstehste, hm?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Er wird schnellstmöglich freigeschalten nach einer kurzen Prüfung durch meine Dosenöffnerin.