über uns

"Hi Leute.....ich bins, Jacky - der Kater.
Vom 08.12.2009 bis zum 04.04.2015 lebte ich im Haushalt meiner beiden Dosenöffner, die mich aus dem Tierheim geholt hatten.
Ich war der Chef hier, das ist ja wohl klar.

Da ich ein reiner Stubentiger war, hatte ich viel Zeit.... und ließ Euch an meinem (unserem ) Leben teilhaben.
Nun musste ich über die Regenbogenbrücke gehen. Im Herzen meiner Menschen werde ich immer weiterleben. Vielleicht denkt auch Ihr ab und zu an mich?.... Euer Jacky-Engel..."

Im Mai 2016 haben wir nach einer Probezeit beschlossen, dass unsere Sepia sich würdig gezeigt hat, Jackys Erbe anzutreten und den Blog weiterzuführen. Wir hoffen, Ihr, liebe Leser, habt weiterhin Spaß an uns und besucht uns.

Mittwoch, 22. April 2015

Himmlische Grüße?


Am Dienstag, als ich nach der Arbeit ins Auto stieg, schaute ich zu dem strahlend blauen Himmel hoch. Herrliches Frühlingswetter war das, die erste Biene musste aus dem Büro gerettet werden, der Rasen vor der Halle war übersät mir Gänseblümchen.... und am Himmel sah man deutlich große Urlaubsflieger ziehen mit dicken weißen Kondenstreifen hinter sich.

Ein Gedanke schlich sich ein: "ach mein Jackybärchen, wenn ich doch nur sicher wüsste, dass es Dir da oben gut geht, kannst Du  mir nicht ein Zeichen schicken?"
Verrückt oder?

Ein ganz friedliches Gefühl stellte sich aber ein (und ist noch da!), als dieser Kondensstreifen einen schönen runden Bogen machte..... erst in die eine Richtung...... dann in die andere..... wie eine Welle..... und dann wieder geradeaus brav dem Flugzeug hinterher folgte.
 Bis nach Hause konnte ich das immer wieder sehen, dann hatte er sich aufgelöst.
Ich hätte es Euch zu gern gezeigt, aber während des Autofahrens war mir das Fotografieren dann doch zu heikel mitten im Berufsverkehr.

Viele werden jetzt denken: ach was Mädel, Du spinnst, das war nur eine Windböe.
Mag stimmen und sicher bin ich auch manchmal ein Träumerle.
Für mich allerdings...... stirbt die Hoffnung zuletzt.

In diesem Sinne: denkt positiv , Ihr Lieben da draußen!



Kommentare:

  1. Für mich spinnst Du nicht. Ich glaube mit Dir und drück Dich mal
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ich selbst bin überzeugt von Wunderdingen. ♥

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Warum soll es dem Jacky nicht gut gehen, da wo er jetzt ist?
    Deine innere Stimme gibt dir die Antwort und wer weiss das schon,
    vielleicht kann der liebe Kater dich wirklich hören und Antwort geben?
    LGHeidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Er wird schnellstmöglich freigeschalten nach einer kurzen Prüfung durch meine Dosenöffnerin.