über uns

"Hi Leute.....ich bins, Jacky - der Kater.
Vom 08.12.2009 bis zum 04.04.2015 lebte ich im Haushalt meiner beiden Dosenöffner, die mich aus dem Tierheim geholt hatten.
Ich war der Chef hier, das ist ja wohl klar.

Da ich ein reiner Stubentiger war, hatte ich viel Zeit.... und ließ Euch an meinem (unserem ) Leben teilhaben.
Nun musste ich über die Regenbogenbrücke gehen. Im Herzen meiner Menschen werde ich immer weiterleben. Vielleicht denkt auch Ihr ab und zu an mich?.... Euer Jacky-Engel..."

Im Mai 2016 haben wir nach einer Probezeit beschlossen, dass unsere Sepia sich würdig gezeigt hat, Jackys Erbe anzutreten und den Blog weiterzuführen. Wir hoffen, Ihr, liebe Leser, habt weiterhin Spaß an uns und besucht uns.

Samstag, 9. November 2013

UUUUUPS

Hier stimmt doch was nicht!
Was ist denn da passiert?
Wir haben gekuschelt, geschmust, ich habe mir mein Fell ordentlich verwurschteln lassen und plötzlich - hier ist doch etwas durcheinander!

Kann das mal bitte jemand sortieren?

Ach so - Ihr meint die linke Pfote da oben gehört nach rechts hinten? öm-... Moment.... *ächz* - ach ja - stimmt. Okay, danke!

Man, also manchmal lasse ich mich derart ins "ommmmmm" fallen bei der Menschenhändefellpflege, da trete ich regelrecht weg. Freundin meint, ich schnurre zweistimmig und würde sogar danach schnarchen, was ich allerdings für böse Verleumdung halte.

Bitte, Freunde, glaubt nicht alles, ja?
Euer Katerle schnarcht nicht!
Nur ganz selten.
Manchmal....


Was wollte ich eigentlich? Ach ja, berichten.
Zuerst einmal ist heute das Paket auf Reisen gegangen nach Bückeburg. Neben 82 Spielmäusen, die zeitweilig mit mir kuscheln wollten,

 20 3D-Weihnachtskarten und 65 Lesezeichen (gewünschten) wurde noch einiges an Verbandsmaterial (Roltawatte für verletzte Fellbeinchen), einem vollen Beutel mit Trockenfuttertüten von der lieben Eva, ein ganzes Netz voller Spielbälle von Freundins Schwester hinzu gepackt. Die Lückenfüllung hat Freundins Freundin Susanne übernommen mit richtig vielen Tüten Felix-Futter. 9 Kilo sind zusammengekommen!
Da musste ich meine Menschen allein zur Post schicken.
Erst einmal schaffe ich das nicht (9 Kilo sind anderthalb Jackys! Ich bin doch keine Ameise, die das zig-fache ihres Gewichtes schafft, sorry Leute) und dann.... Ihr wisst ja wie ich zum Autofahren stehe.

Dann hat unser Model endlich einmal wieder etwas zu zeigen - ein "Wassertropfenschal".
Was damit passiert, wird nicht verraten. So viel ist sicher: hier wohnen bleiben wird der nicht, der ist für jemand Besonderen gedacht.

Meine beiden Mitbewohner waren heute auswärts jagen essen. Sie kamen eben wieder. Widerlich wieder! Mit Knoblauchfahne!!! Igitt, können die nicht mal Mäuse essen? DAS würde lecker riechen, aber Knoblauch????? Ich gehe.  Punkt. Gute Nacht.
Euer Jacky.

Kommentare:

  1. Hallo Jacky,
    du siehst ja wirklich ganz verdreht aus auf dem obigen Bild, wie hast du das denn hingekriegt? Ich hoffe, du hast das wieder schön sortieren können?
    Ja sage mal, so viele Spielmäuse, hast du dir wenigstens ein paar zur Seite gelegt? Fragen über Fragen...Der Schal sieht toll aus, meint Frauli!
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lieber Jacky,

    oh ja diese Art von Fellpflege liebe ich auch...am meisten mag ich es wenn ich nass von draussen rein komme. Da gehe ich sofort auf den nächsten Menschen zu dem ich drinnen begegne damit ich bald wieder trocken bin. :-)
    Uiii...was für ein grosses Paket...das hätte ich auch nicht geschafft!
    Knoblauchfahne...wähhh...kann man froh sein das wir keine Katzenvampiere sind...sonst wären wir bald verjagt worden. ;-)

    Tschau-Miau...bis bald wieder.

    Liebi Grüessli
    Fiona...und Julia

    AntwortenLöschen
  3. Danke Ihr Lieben. Ja, die Knoten sind entwirrt. Über diese komische Haltung war ich selbst so verwundert, dass ich sie so lange beibehalten hatte, dass Freundin den Knipskasten holen konnte.
    Die Knoblauchfahne geht zu ertragen. Das geht ja auch bald vorbei, da habe ich leider meine Erfahrungen hier. Meinen die doch wirklich, das sei gesund, versteht Ihr das? Da sind mir frisch geputzte Felllose aber viel viel lieber! Habt einen schönen Sonntag! Euer Katere, der sich gleich wieder auf der Fensterbank über der Heizung einrollt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Er wird schnellstmöglich freigeschalten nach einer kurzen Prüfung durch meine Dosenöffnerin.