über uns

"Hi Leute.....ich bins, Jacky - der Kater.
Vom 08.12.2009 bis zum 04.04.2015 lebte ich im Haushalt meiner beiden Dosenöffner, die mich aus dem Tierheim geholt hatten.
Ich war der Chef hier, das ist ja wohl klar.

Da ich ein reiner Stubentiger war, hatte ich viel Zeit.... und ließ Euch an meinem (unserem ) Leben teilhaben.
Nun musste ich über die Regenbogenbrücke gehen. Im Herzen meiner Menschen werde ich immer weiterleben. Vielleicht denkt auch Ihr ab und zu an mich?.... Euer Jacky-Engel..."

Im Mai 2016 haben wir nach einer Probezeit beschlossen, dass unsere Sepia sich würdig gezeigt hat, Jackys Erbe anzutreten und den Blog weiterzuführen. Wir hoffen, Ihr, liebe Leser, habt weiterhin Spaß an uns und besucht uns.

Sonntag, 21. Oktober 2012

Es wird Herbst und die Hälse frieren!

.....aber nicht mehr lange, zumindest nicht die der felllosen Mädels in meiner Menschenfamilie.
Nachdem die Meine sich Lust bei Schwiegermopstochter (und Stoff aus diversen Läden) geholt hat, wurde heute die Nähmaschine aus dem Schrank geholt und schwups - da isser, der erste.


Den bekommt Steffi.
Annakind hat auch schon Bedarf angemeldet. Da muss ich aufpassen, dass noch Leckerligeld übrig bleibt. Ich kenne meine Freundin hier, die kauft gern haltlos. Schaut mal, diese Stoffe liegen schon für Alisa da:


Aber keine Sorge, an unserem Mammutprojekt Gardinenauftrag wird fleißig weiter geschafft, jeden Tag mindestens eine Stunde. Hier sehr Ihr die Entstehung von Nummer 3:


Erzählen wollte ich Euch noch, wo meine beiden Menschen waren - nämlich in dem Land, in dem Bäume Gesichter haben und wo es viel zu viel Wasser für meinen Geschmack gibt.
Schaut selbst:
 
(Cuxhaven)

 
(Hamburg-Poppenbüttel)

Alles nichts für mich.
Ich bleibe lieber bei Euch!
Darauf einen Katerkuss!
 Bis bald - Euer Jacky

1 Kommentar:

  1. Für dich und und deine Liebe auch einen ganz dicken Knutscher. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Er wird schnellstmöglich freigeschalten nach einer kurzen Prüfung durch meine Dosenöffnerin.