über uns

"Hi Leute.....ich bins, Jacky - der Kater.
Vom 08.12.2009 bis zum 04.04.2015 lebte ich im Haushalt meiner beiden Dosenöffner, die mich aus dem Tierheim geholt hatten.
Ich war der Chef hier, das ist ja wohl klar.

Da ich ein reiner Stubentiger war, hatte ich viel Zeit.... und ließ Euch an meinem (unserem ) Leben teilhaben.
Nun musste ich über die Regenbogenbrücke gehen. Im Herzen meiner Menschen werde ich immer weiterleben. Vielleicht denkt auch Ihr ab und zu an mich?.... Euer Jacky-Engel..."

Im Mai 2016 haben wir nach einer Probezeit beschlossen, dass unsere Sepia sich würdig gezeigt hat, Jackys Erbe anzutreten und den Blog weiterzuführen. Wir hoffen, Ihr, liebe Leser, habt weiterhin Spaß an uns und besucht uns.

Mittwoch, 8. März 2017

Heikes Mustermixtuch

ist fertig. Endlich, schwere Geburt sagt Frauchen. Also nicht das Stricken, sondern das Aufmalen. Erst schreiben, dann Strickschriften, dann Mischmasch.  Wozu brauchen Menschen sowas? Das Malen kann man doch nicht anziehen oder?

Hallowöff erstmal, sorry, ich vergesse meine Erziehung.

Also das Tuch - hier sind erstmal die Bilder:

,





Ich denke, das Warten hat sich gelohnt.
Die Heikefreundin ist zumindest zufrieden und verlangt nach mehr. Anscheinend ist sie auch so eine Woll-Gierhalsin wie meine Petra?

Gestrickt wurde es aus einem wundervollen gefachten Farbverlauf von Heike, fünffach, mit Nadelstärke 5. Es ist 186 g schwer und 1,80 x 0,80 m groß geworden.

Wer die Anleitung mag, darf gern in die Gruppe kommen (Heike hat uns da einen Anleitungskaufordner angelegt) oder uns anschreiben.

Ansonsten?
Frühling. 
Regen.
Frühling.

Ich dachte das geht erst im April so? Na egal, wenn ich nass vom Gassi komme, werde ich ordentlich durchgerubbelt mit einem großen Handtuch und das mag ich ganz sehr! Da mag ich am liebsten direkt nochmal raus und nass werden. 

Es gibt aber auch ganz tolle Momente - z.B.unsere Waldspaziergänge. Es sieht im Moment noch ein wenig trist aus dort, aber es duftet herrlich und überall kann man schon kleine grüne Spitzen entdecken.









So langsam wird es Zeit für uns. Wir müssen zur Arbeit. Vorher muss ich mich aber noch schnell etwas stärken. Seid lieb gegrüßt von Eurer Sepia Wöff!
video



1 Kommentar:

  1. Liebe Sepia,
    das Tuch sieht wunderschön aus. So richtig schön kuschelig. Genau richtig für das komische Wetter jetzt. Die Farbe gefällt unserem Frauchen auch sehr gut. Aber leider kann sie ja nicht stricken. Aber wer weiß, vielleicht hüpft deinem Frauchen ja mal eine Häkelanleitung aufs Papier. Bei euch im Wald gibt es bestimmt eine Menge zu schnuppern. Auf den richtigen Frühling müssen wir wohl noch ein bisschen warten, aber bestimmt nicht mehr lange.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Er wird schnellstmöglich freigeschalten nach einer kurzen Prüfung durch meine Dosenöffnerin.