über uns

"Hi Leute.....ich bins, Jacky - der Kater.
Vom 08.12.2009 bis zum 04.04.2015 lebte ich im Haushalt meiner beiden Dosenöffner, die mich aus dem Tierheim geholt hatten.
Ich war der Chef hier, das ist ja wohl klar.

Da ich ein reiner Stubentiger war, hatte ich viel Zeit.... und ließ Euch an meinem (unserem ) Leben teilhaben.
Nun musste ich über die Regenbogenbrücke gehen. Im Herzen meiner Menschen werde ich immer weiterleben. Vielleicht denkt auch Ihr ab und zu an mich?.... Euer Jacky-Engel..."

Im Mai 2016 haben wir nach einer Probezeit beschlossen, dass unsere Sepia sich würdig gezeigt hat, Jackys Erbe anzutreten und den Blog weiterzuführen. Wir hoffen, Ihr, liebe Leser, habt weiterhin Spaß an uns und besucht uns.

Donnerstag, 18. September 2014

herrje, wie die Zeit vergeht...

Immerzu ist irgendwas zu tun.
Gerade erst war es noch August (ich bin zur Zeit ein post-Schlamper, merke ich gerade.... noch gar nichts im September).... da hatte unsere Elkefreundin Geburtstag.
Sie hat trotz aller "ich habe nur EINEN Hals "-Widerworte Gefallen gefunden an dem extra für sie gestrickten Tuch

Entstanden ist es aus von Heike Hug speziell-wunschgefärbter superweicher Merinowolle nach dem Landlusttuch (Anleitung frei im Netz) mit einer Abwandlung - einer gehäkelten Kante.

50 Mäuse liegen verpackt im Auto und fahren demnächst ins Tierheim.

An der dicken Decke wurde weitergestrickt.

Sonst lassen wir es uns gut gehen.
Leckeres Essen mit einer etwas eigenwilligen Zusammensetzung hatte ich,


Freudin hat beim Einkaufen ein spezielles Sonderangebot entdeckt (sachichdoch - Zweibeiner sind sehr komisch, die verkaufen sich selbst) .










Ganz besonders mag ich Freundins Doppeljobtage , da hat sie eine lange Mittagspause und oft kuscheln wir zwei dann ein halbes Stündchen unter meiner Decke (sie hat gerade festgestellt, dass ihrem Fell mal wieder Farbe fehlt).

Euch wünsche ich auch einen kuschligen Spätsommer
Liebe Grüße
Euer Jackykater

Kommentare:

  1. Hallo Jacky und Frauchen,
    habt ihr euch denn so einen preiswerten Herrn nach Hause geholt??Und wie immer herrliche Handarbeit.Ich wünsch euch noch weiterhin fröhliches schmusen,
    euer muffin♥

    AntwortenLöschen
  2. Um Himmelswillen Nein, Liebes! Unserer reicht uns völlig :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Er wird schnellstmöglich freigeschalten nach einer kurzen Prüfung durch meine Dosenöffnerin.